Fünftes Treffen der Solidaritätskampagne „Dazusetzen“

Der 2. Mai 2016 ist nun über ein Jahr her – und seitdem ist viel geschehen. Die Teilnehmenden der Sitzblockade haben sich vernetzt, solidarische Menschen haben sich dazugesetzt. Seit dem Kampagnenstart von #dazusetzen ist viel geschehen!

Und wie soll es weitergehen?

Das wollen wir in unserem fünften Treffen am 09.05.2017 um 19:00 Uhr im Werk II (Halle D) besprechen!

Kommt vorbei, setzt euch dazu, bringt eure Ideen und Aktionen ein!

Unser Plenum startet diesmal direkt mit einem Knaller, denn wir haben nun endlich Flyer und das nicht zu knapp! Außerdem wollen wir uns über die unsere Öffentlichkeitsarbeit und weitere Soli-Aktionen unterhalten.

Ihr habt noch mehr Ideen, Wünsche oder Fragen? Kontaktiert uns oder kommt einfach vorbei und tragt sie ins Plenum!

Dazusetzen bei „Leipzig. Courage zeigen. 2017“

„Dazusetzen & Courage Zeigen“? – Warum nicht, denn beim diesjährigen „Leipzig. Courage Zeigen.“ gibt es die Möglichkeit, sich dazuzusetzen.

Wir freuen uns, am 30.04.2017 ab 16:00 Uhr auf dem Leipziger Marktplatz neben weiteren Initiativen und Gruppen zu stehen, die sich in und um Leipzig für Zivilcourage einsetzen und natürlich vor allem darauf, viele Menschen zum #dazusetzen anzuregen!

Diese Möglichkeit wollen wir nutzen, um in die Stadt zu tragen, warum wir uns dazusetzen und weshalb das auch fast ein Jahr nach der größten Sitzblockade gegen Legida am 2. Mai 2016 notwendig ist. Selbstverständlich wird es Möglichkeiten geben, sich direkt vor Ort dazuzusetzen! Die Betroffenen können ganz praktisch mit einer kleineren oder größeren Geldspende direkt bei uns oder nebenan, am Stand der Antifaschistischen Herzigkeit, unterstützt werden. Wer an den Tag und sein #dazusetzen erinnert werden möchte und es vielleicht auch in die Öffentlichkeit tragen will, kann dies bei unserer Fotoaktion tun und direkt ein Bild von sich, seiner Botschaft und natürlich lieben Freund*innen mit nach Hause nehmen.

Also: Vorbeikommen lohnt sich! Setzt euch dazu!

Viertes Treffen der Solidaritätskampagne „Dazusetzen“

Die ersten Solitresen sind leer getrunken, die ersten Spendendosen gefüllt – wie geht es nun weiter?

In unserem nächsten Treffen wollen wir uns über kommende Aktionen und Demonstrationen unterhalten. Ein weiteres großes Thema wird die Vernetzung verschiedener Solidaritätsaktionen: Bestimmt habt ihr schon von den Briefen an Oberbürgermeister Jung gehört? Da geht sicherlich noch mehr.

Außerdem – und hier wird es vor allem für Betroffene interessant – soll gegen das Vorgehen der Behörde am 2. Mai 2016 geklagt werden.

Es gibt viele Themen und Möglichkeiten, sich einzubringen! Also kommt vorbei und setzt euch dazu! Das Treffen startet am 18. April 2017 um 19:00 Uhr. Wo, das steht leider erst am 18.4. fest, aber wir versprechen euch, dass der Ort gut erreichbar ist.
Das Treffen findet im Liebknechthaus, Braustraße 15 statt.

Das erwartet euch

Vorstellung & Ist-Stand

  1. Aktionen
  2. Klagen
  3. Briefe & Petitionen
  4. Soliaktionen, Spendendosen, Solipartys & Solitresen

Spendendose im vVasabi in Connewitz

Im veganen Sushi-Laden vVasabi steht eine unserer Spendendosen.

Infos zum vVasabi findet ihr auch auf Facebook.
Wir empfehlen einmal Dazusetzen mit veganem Sushi Maki mit Massala 😛

  • Bornaische Str. 42 04277 Leipzig
  • Öffungszeiten:
    • Mi. – Mo. 13:00 – 21:00 Uhr

Wo sind die ganzen Spendendosen ?
Wenn ihr einen Ort vermisst oder uns etwas mitteilen wollt: Kontaktiert uns!

Drittes Treffen der Solidaritäts-Kampagne „Dazusetzen“

Wir setzen uns dazu – ihr euch auch?

Unsere Kampagne hat gerade erst richtig gestartet und wir haben noch viel vor! Aktionen, Partys, Spendenboxen, Texte und Flyer – es gibt noch so viele tolle Pläne auszuhecken und umzusetzen. Darum treffen wir uns am Freitagabend um 19:00 Uhr im Pöge-Haus, sprechen über den Ist-Stand und wie es weiter geht und sind natürlich offen für neue Gesichter und neue Ideen! Wenn ihr also bislang nicht dabei wart, macht das gar nichts. Kommt vorbei, setzt euch dazu! Drittes Treffen der Solidaritäts-Kampagne „Dazusetzen“ weiterlesen