Jetzt spenden!

In Folge einer friedlichen Sitzblockade am 2. Mai 2016 entstanden für 163 Personen Repressionskosten in Höhe von insgesamt über 50.000 €. „Dazusetzen“ ist eine breite Kampagne vieler Leipziger Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen, die dem Aushöhlen der Demokratie und dem Einschüchtern von Aktivist*innen mit Solidarität und Entschlossenheit begegnen.

Zur praktischen Unterstützung werden nun Spenden erbeten.

Ab dem 14. März 2017 wird es Spendenboxen in verschiedenen Lokalitäten und Vereinen geben. Infos dazu findet ihr in den Neuigkeiten.

Außerdem Bitten wir euch um Spenden an folgendes Konto:

Rote Hilfe e.V. Leipzig
IBAN: DE88 4306 0967 4007 2383 05
BIC: GENODEM1GLS
STICHWORT: Dazusetzen

Mit vielfältigen Aktionen wollen wir die Kosten für die Betroffenen abfedern, und engagierte Menschen in ihrem Handeln bestärken.

Ihr habt Ideen für die praktische Unterstützung der Menschen, die sich am 2. Mai 2016 gesetzt haben?

Startet eigene Aktionen, supportet unseren Aufruf, setzt euch dazu!

Wenn ihr Fragen habt, was möglich und was nötig ist, könnt ihr uns natürlich gerne kontaktieren.