Sechstes offenes Treffen von „Dazusetzen“

Wir setzen uns dazu – immer noch und immer wieder! Auch über ein Jahr nach dem 2. Mai 2016 sind die Kriminalisierung des Protests und die Repressionen gegen 163 Menschen aktuell. Wir lassen uns nicht zusetzen und organisieren Solidarität. In unserem sechsten offenen Treffen soll es darum gehen, was wir bereits erreicht haben, vor allem aber, was noch möglich ist.

Ihr habt Ideen für Solipartys? Wollt einen Solitresen organisieren oder habt Interesse daran, einen Infostand zu starten? Kommt vorbei, setzt euch dazu, plant coole Aktionen! All dies wollen wir beim sechsten Treffen der Solidaritäts-Kampagne besprechen.

Das Plenum findet am 23.05.2017 im Pögehaus (Hedwigstr. 20) statt.

Wir starten um 19:30 Uhr mit einem Blick auf den Ist-Stand –

  • Wie viele Betroffene können wir schon unterstützen?
  • Wo stehen die Spendendosen?
  • Wie viele Briefe gingen schon beim Oberbürgermeister ein?
  • Wie ist die rechtliche Lage?
  • Welche Aktionen stehen an?

– und planen dann Neues. Es gibt also viel Platz für offene Fragen und tolle Ideen! Wenn ihr weitere Punkte einbringen wollt, kommt zum Treffen oder kontaktiert uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.